Mittwoch, 7. Juli 2010

Der neue Fuhrpark

Ich habe mir einen neuen Fuhrpark zugelegt, weil ich es leid bin, mir die Unfallhergänge, von denen mir Mandanten berichten, mit Handies, Zigarettenschachteln und Kugelschreibern vorführen zu lassen. Deshalb stehen jetzt auf meinem Tisch im Besprechungszimmer Spielzeugautos.


Eben waren zwei niedliche Flitzer des Fuhrparks erstmals im Einsatz. Der Mandant, ein seriöser Herr um die 50 hatte sichtlich Spaß, die Autochen über den Besprechungstisch sausen zu lassen. Ich übrigens auch. Herrlich!

Kommentare:

RA T. Feltus hat gesagt…

Na bei dieser Auswahl dürften sich dann auch Formel 1 Fahrer bei Dir gut aufgehoben fühlen.

RA T. Feltus hat gesagt…

Wenn Du noch richtige LKWs brauchst, welche ja ganz offensichtlich fehlen, sag bescheid, ich werde meine Söhne fragen, ob sie Dir welche spenden ;-)

RA Frese hat gesagt…

Sie haben wohl öfter mit Massencrashs zu tun, oder ? :-)

Auch eine Empfehlung wert:

www.unfallskizze.de

Anonym hat gesagt…

Noch keine Kommentare von bikenden Kollegen, die nicht mitspielen können?

Bonnie hat gesagt…

Es fehlt noch das zweite Set (mit Bulli und US-Polizei):
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_20561.htm ;-)

Kerstin Rueber hat gesagt…

@RA Frese: Aber nein. Ich vertrete auch verunfallte Damen und die legen - ähnlich wie bei Schuhen - Wert auf größere Auswahl.
@Tobias Feltus: LKW-Spenden nehme ich gerne entgegen. Ich hab übrigens auch ein Busunternehmen in der Mandantschaft. Wer also einen Bus entbehren kann...
@Anonym: Himmel, die Biker. Da muss ich nachrüsten!
@Bonnie: Das fehlt nicht!! Polizeiautos - gleich welcher Nationalität! - kommen mir nicht auf den Tisch!! Da bin ich eigen.

Anonym hat gesagt…

Für Anwälte, die in der Nähe von Kasernen und Truppenübungsplätzen residiereren, empfiehlt sich auch eine angemessene Auswahl an Kampfpanzern, die man in Lego-Häuser fahren lassen kann ("... nahm Obergefreiter Müller die Kurve zu eng und beschädigte das Wohnzimmer von Familie Meier. Und das Schlafzimmer. Und den Wintergarten. Und die Küche...").

Frage: Wer will was von wem voraus?

Tilman Hausherr hat gesagt…

Die Kinder der künftigen Mandanten (Siehe Ihr Beitrag "Kinder, Kanzlei und Contenance") werden sich also freuen :)

setrok hat gesagt…

Da kann man ja neidisch werden! Aber: Keine SUVs - dann fallen doch die wichtigsten Unfälle inzwischen raus. Oder sieht das in Koblenz anders aus? :)

doppelfish hat gesagt…

Momentmal. Keine Zweiräder dabei? Oder werden diese Fälle an den Kollegen abgegeben?

Kerstin Rueber hat gesagt…

@Tilman Hausherr: Und ob. Die kommen samt Autos ins Wartezimmer.
@setrok: Ich seh schon. Ich muss weiter aufrüsten...
@doppelfish: ... und noch weiter aufrüsten.
Es fehlen noch: Zweiräder jedweder Art, SUVs, Panzer, Lkw, Busse. Spenden nehme ich gerne entgegen.

Bonnie hat gesagt…

Für Unfälle mit Wild- und Nutztieren, Traktoren und Dinos hätte es am Montag auch etwas gegeben:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_20560.htm

Jeweils im März gibt es noch Baustellen mit Baumaschinen, deutsche Polizeifahrzeuge (Schock), Hubschrauber, etc.:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_18032.htm

Im November/Dezember Motorräder:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_15991.htm
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_9227.htm
und Trucks:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/2867_15992.htm
und weitere Autos:
http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_15587.htm

Ärgerlich nur, dass die Maßstäbe alle nicht ganz zueinander passen :-) NEIN, das ist keine Werbesendung ;-)

Anonym hat gesagt…

Ich hätte noch ein paar verunfallte Autos, die meine Kinder in den Schraubstock eingespannt haben...

RAin Petra Hildebrand-Blume hat gesagt…

Gute Idee und etwas für den Spieltrieb der Unschuldigen.

Bei Richtern sind diese niedlichen Autos vereinzelt auch im Einsatz. Wird doch alles gleich viel anschaulicher.

Herzliche Grüße